600 Euro für mehr Sicherheit beim LKA

14. Juni 2016 | Auf Antrag des stellv. Personalratsvorsitzenden Peter Hirsch hat die GdP-Bezirksgruppe LKA entschieden, dem LKA 6 eine Spende in Höhe von 600 Euro zukommen zu lassen. | Vorausgegangen war eine Besichtigung der Dienstgebäude im April des vergangen Jahres, bei der Personalrat erhebliche Sicherheitsmängel festgestellt hat. | Nach einem Jahr beschwerlichem Gang durch die Instanzen, gab jetzt auch die Behörde grünes Licht, so dass dem LKA 6 ein Scheck überreicht werden konnte. Die Spende soll ausschließlich dazu verwandt werden, den Sicherheitsstandart auf dem sog. Sportboden des LKA 6 – operative Dienste/Spezialeinheiten – zu verbessern.

LKA-Personalrat Peter Hirsch (r.) übergibt Oliver Stepien vom LKA 6 den Scheck
Foto: BG LKA