600 Euro für mehr Sicherheit beim LKA

14. Juni 2016
 
Auf Antrag des stellv. Personalratsvorsitzenden Peter Hirsch hat die GdP-Bezirksgruppe LKA entschieden, dem LKA 6 eine Spende in Höhe von 600 Euro zukommen zu lassen.
 
Vorausgegangen war eine Besichtigung der Dienstgebäude im April des vergangen Jahres, bei der Personalrat erhebliche Sicherheitsmängel festgestellt hat.

Nach einem Jahr beschwerlichem Gang durch die Instanzen, gab jetzt auch die Behörde grünes Licht, so dass dem LKA 6 ein Scheck überreicht werden konnte. Die Spende soll ausschließlich dazu verwandt werden, den Sicherheitsstandart auf dem sog. Sportboden des LKA 6 – operative Dienste/Spezialeinheiten – zu verbessern.
 
LKA-Personalrat Peter Hirsch (r.) übergibt Oliver Stepien vom LKA 6 den Scheck
Foto: BG LKA