Altersarmut in der Region droht weiterhin / DGB fordert Stabilisierung des Rentenniveaus

20. Mai 2017

Der DGB Berlin-Brandenburg hat zum dritten Mal seinen Rentenreport vorgelegt und darin eine fortbestehende Gefahr von Altersarmut in der Region festgestellt. Die durchschnittlichen Renten der Neurentner in Berlin und Brandenburg sinken inflationsbereinigt, der Anteil der Grundsicherungsempfänger steigt. (...> DGB Rentenreport Berlin-Brandenburg 2017 <