DGB: Vermögende ebenso wie Arbeitslose unter die Lupe nehmen

13. Juni 2017 | Debatte um Steuerkonzept | 95 Prozent der Steuerzahler entlasten und gleichzeitig Einnahmen für staatliche Investitionen in die Infrastruktur und die Bildung sichern: Das sind die Ziele des DGB-Steuerkonzepts. Spitzenverdiener und Vermögende müssten dafür stärker belastet werden, sagt DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell im Interview mit unserer Redaktion. (...)

Quelle : DGB Bundesvorstand : Ein Interview von Uwe Westdörp auf Osnabrücker Zeitung online : https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/908334/dgb-vermoegende-ebenso-wie-arbeitslose-unter-die-lupe-nehmen#gallery&0&0&908334