"Starre Festlegungen bei Arbeitszeit sind out"

24. Juli 2017 | Der Soziologe Gerhard Bosch wirbt für ein neues Normalarbeitsverhältnis, in dem je nach Lebenslage auch Phasen mit bezahlten und unbezahlten Unterbrechungen oder Teilzeitarbeit einen Platz haben. Die Art und Weise, wie wir heute arbeiten, entspreche nicht mehr den Lebensentwürfen vieler Beschäftigter. (...)