[DGB-Newsletter] "Einblick"

02. August 2017 | Kuriose Unfallrisiken: Schutz vor Gefahren am Arbeitsplatz | So genannte SRS-Arbeitsunfälle verursachen laut Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) Ausfallkosten von 8 Milliarden Euro pro Jahr. Ursache für die Unfälle ist ein Teil des Arbeitsplatzes, der eigentlich gar nicht gefährlich wirkt. Wir erklären, was "SRS-Unfälle" sind und wie sie vermieden werden können. | Zum Beitrag

Kommentar: Autobauer, es dieselt! | Der Druck auf VW, Daimler & Co wächst täglich. Nun sollen sie beim "Diesel-Gipfel" publikumswirksam versprechen, dass sie ihre Diesel-Autos viel sauberer machen werden. Kann man darauf wirklich setzen? Ein Kommentar. | Zum Beitrag
 
BAG-Urteil: Dürfen Arbeitgeber Späh-Software einsetzen? | Ein Arbeitgeber hat den Verdacht, dass ein Mitarbeiter den dienstlichen Computer intensiv für private Zwecke nutzt. Darf er eine Spähsoftware einsetzen, die alle Tastenbewegungen aufzeichnet? Nun hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. | Zum Beitrag

Impressum | Verantwortlich Deutscher Gewerkschaftsbund Bundesvorstand, Henriette-Herz-Platz 2, 10178 Berlin, Telefon: +49 30.240 60-211, Telefax: +49 30.240 60-324, E-Mail: einblick (at) dgb.de / internetredaktion.bvv (at) dgb.de | Vertretungsberechtigt Reiner Hoffmann (Vorsitzender), Elke Hannack (stellvertretende Vorsitzende) | Presserechtlich verantwortlich Maike Rademaker, Abteilungsleiterin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit